Erbschaftsteuer

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat am 08. Juli 2014 über die Frage der Verfassungsmäßigkeit des Erbschaft- und Schenkungssteuergesetzes (ErbStG) mündlich verhandelt. Tendenzen über einen möglichen Ausgang des Verfahrens konnte man in der Verhandlung nicht erkennen. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass die weitreichenden Befreiungsvorschriften des Erbschaftsteuergesetzes für Betriebsvermögen in Ihrer jetzigen Form für verfassungswidrig erklärt werden.

Details hierzu entnehmen Sie bitte unserem Mandantenrundschreiben.
Übertragung von Betriebsvermögen.pdf

 

zurück zur Übersicht